Offene Singabende

finden ein bis zweimal monatlich in Dornbirn statt. Die Abende können jederzeit ohne Anmeldung, auch an einzelnen Abenden besucht werden. Einfach kommen und ausprobieren.

Ort: Pfarrzentrum St. Christoph, Rohrbach 37, 6850 Dornbirn
Zeit: Montag oder Dienstag, jeweils 20:00 – ca. 21:45 Uhr
Mitbringen: Bequeme Kleidung, Socken, Decke
Beitrag: nach Selbsteinschätzung, Richtwert €12.-

Termine:

Montag, 11. September 17
Montag, 9. Oktober 17
Montag, 6. November 17
Dienstag, 28. November 17
Montag, 11. Dezember 17
Montag, 8. Jänner 18
Montag, 22. Jänner 18
Montag, 12. Februar 18
Dienstag, 27. Februar 18
Dienstag, 20. März 18
Montag, 7. Mai 18
Dienstag, 22. Mai 18
Montag, 4. Juni 18
Dienstag, 19. Juni 18

 

Chor.Projekt “Wie im Himmel”

In einer gleichbleibenden Gruppe werden mehrstimmige Lieder aus verschiedenen Kulturen und Religionen gesungen: Spirituelle Lieder, heilsame Lieder und Mantren, die nach und nach vertieft und verinnerlicht werden. Im wunderbaren Klangraum der Kapelle des Bildungshauses St. Arbogast kann solches Singen zur einer heilsamen Erholungs-Oase werden. Dabei stehen die Freude am gemeinsamen Singen und das Eintauchen in ein kraftvolles Resonanzfeld im Vordergrund. Am jeweils letzten Abend öffnen wir unseren Kreis und laden ein zum “Spirituellen Singen”.

 

Zeit: Jeweils Montag, 19:00 – 21:00 Uhr, ein Projekt mit 4-5 Abenden im Herbst, eins im Frühjahr
Ort in der Kapelle des Bildungshauses St. Arbogast
Beitrag: insgesamt €40.-, für Paare €55.-
Anmeldung: inge.spiegel@gmx.at

 

Spirituelles Singen

Am Ende eines Chorprojektes öffnen wir unseren Kreis und laden ein zum “Spirituellem Singen” in Kirchen-Klangräumen im Dornbirn.

 

Nacht der spirituellen Lieder

Dreimal im Jahr tauchen wir ein in den großen Klang vieler Stimmen, lassen uns bewegen und berühren von der Kraft und Botschaft der Lieder. Wir singen einfache spirituelle Lieder, Mantren, heilsame Lieder und Kraftlieder aus verschiedenen Religionen und Kulturen. Sowohl Singbegeisterte als auch Menschen, die das Singen neu entdecken möchten, sind herzlich eingeladen. Die Sehnsucht, gemeinsam zu singen und in diesen Klang eintauchen zu wollen, genügt, denn

“Singen ist ein uralter Weg zu Erfahrungen von Gemeinschaft, Heilung und Spiritualität.”
(Wolfgang Bossinger)

Ort: Kapelle des Bildungshauses St. Arbogast
Leitung: Wolfgang Kremmel, Ingeborg Spiegel
Begleitung: Petra Winder (Perkussion), Michael Walch (Klavier, Harmonium)
Beitrag: Spenden zugunsten eines aktuellen Projekts
Zeit 19:15  – ca. 22:15 Uhr

Termine:

Freitag, 25. Mai 18
Freitag, 16. November 18, mit Special-Guests: Katharina und Wolfgang Bossinger
Samstag, 23. März 18
Freitag, 24. Mai 18

www.arbogast.at

 

 

Sing-Segens- und Begegnungszeit
für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren in Begleitung eines/r Erwachsenen.

Du singst gerne? In der Arbogaster Kapelle zu singen ist ein ganz besonderes Klang- und Gemeinschaftserlebnis. Komm mit einem Erwachsenen, der dieses Singerlebnis mit dir teilen will: Papa, Mama, Gota, Göte, Oma, Opa, …Bring eine Kuscheldecke mit!

Ort: Kapelle des Bildungshauses St. Arbogast
Leitung: Ingeborg Spiegel, Wolfgang Kremmel
Termin: Freitag, 18. Jänner 19, 17:30  – 19:00 Uhr
Information und Anmeldung: www.arbogast.at

 

Einklang

Singen, Tönen, Summen, Formen des Besingens und Klangheilarbeit mit obertonreichen Instrumenten. Mit oder ohne Bewegung. Sowohl Entspannung und Genuss als auch Auseinandersetzung mit individuellen Themen als persönlicher Begegnungsraum in Einzelarbeit.

Nähere Information auf Anfrage

 

Seminare und Workshops

Heilsames Singen zum Sommerausklang

Termin: 30. August – 1. September 18
Ort: Haus der Stille / Gaubing / Oberösterreich
Leitung: Ingeborg Spiegel
ausgebucht

 

Heilsames Singen für Hospiz – Begleiter und Begleiterinnen

Ein Seminar als Oase für sich selbst, erholsam und belebend. Gleichzeitig auch ein Impuls für jene, die mit Sterbenden, deren Angehörigen oder für sie singen wollen.

Termin: Mittwoch, 23. September 15, 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Bildungshaus St. Arbogast, Kapelle
Information und Anmeldung: www.hospiz-vorarlberg.at

 

“Siehst du den Stern …”
Heilsames Singen zur Weihnachtszeit

Mit einer meditativen, intensiven Form des Singens werden die Lieder zu Mantren, zu singendem Gebet. Durch längeres Wiederholen entfalten die Lieder ihre heilende Kraft. Singen ist die natürlichste Weise, gesammelt und mit all unseren Empfindungen ganz da zu sein. Die Lieder passen thematisch gut in die Zeit zwischen November und Jahresbeginn, sind aber auch unabhängig davon singbar.

Für Lehrerinnen und Lehrer

Information und Anmeldung: www.kph-es.at

 

Heilsames Singen und Rituale im Rahmen des Lehrgangs Krisen- und Trauerbegleitung “Plötzlich ist alles anders”

Geschlossene Veranstaltung, KPH Edith Stein www.kph-es.at

 

Heilsames Singen für Tagesmütter

Workshop / geschlossene Veranstaltung